JAGD IN MAGADAN GEBIET AUF KOLYMA BRAUNBÄR  2016

Kalyma Braunbär  erreichen ein Gewicht bis 500 kg und Deckenlängen bis 290 cm,  sind also auch so stark als ihr Vetter in Kamtschatka.   Während der Frühjahrsjagd (April /miete Mai)  liegt noch Schnee,  so dass man sich im Revier auf Skiern oder mit Motorschlitten bewegen muss. Wer einen starken Kalyma – Bären mit einer prächtigen Decke erlegen will,  sollte im Frühjahr reisen,  da zu der Zeit das Fell besser und von allem Länger ist. Jagdablauf aber Wetterabhängig  ist, es kann zu Schneesturm oder zu Tauwetterkommen, was erschwert den Einsatz von Schneemobil. Ab miete - ende Mai werden Boote angesetzt, man Fährt mit dem Boot entlang der Küste von Ochotskischen Meer nach
Ausschau auf Passenden Bär (Bären kommen nach ihrem langem schlaf zur der Küste um Fisch und Roben Kadaver die das Meer ihnen bieten zu suchen). Wen passende Bär ausgemacht wird,  wird er Angepirscht und Erlegt. Im Herbst werden bei der Jagd auch kleine Boote oder Kettenfahrzeuge eingesetzt.  Bei  Herbst Jagd (Ende August / Oktober)  bejagt man den Bären auf der Pirsch in der Tundra oder  vom Boot aus am Fluss. Bärendecke im Herbst ist auch von Gutem Qualität, nur nicht so Lang wie im Frühjahr. Neben Braunbär kommen in Magadan Gebiet u.a. auch  Elch, Schneeschafe, Caroboy, Wolf,  Luchs, Polarfuchs,  Zobel,  Steinauerhahn,  Kolyma Murmeltier,  Roben, Lachsartige Fische u.a. vor.

Achtung: die Jagdgäste brauchen nicht Eigene Waffe mit zubringen,   es ist Möglich vor Ort eine Leihwaffe zu bekommen: Bitte Anfragen

  
Reiseablauf  -  Jagd auf Kolyma Braunbär in Magadan Gebiet                 

 

Reisetermin: Jagdreisen  09.05. - 02.06. und  05.08. - 15.11.

 

1.Tag. Flug nachMoskau.  Transfer im Moskau. Weiter Flug von Moskau  nach Magadan.

2.Tag. Ankunft im Magadan (Mittags). Fahrt mit PKW oder Bus ins Jagdrevier.

3.Tag. bis 11.Tag.  Jagd auf gewünschtes Wild.                               

12-13.Tag. Zurück nach  Magadan. Flug nach Moskau. Übernachtung?Rückflug nach Hause. 

                                                  

  Jagdart:             Tourdauer:           Unterkunft:               Teilnehmer: Pirsch zu Fuß.     13 Reisetage      Beheizte Zeltcamp,        3 bis 4 Jäger

Schneemobil         9 Jagdtage       Boot oder  Blockhaus

  
 Jagdkosten ab / bis Magadan  – 7.000,- € 

Jagdkosten: Beinhaltet Leistungen von Veranstalter: Transfer ins Jagdgebiet, 1 Dolmetscher je Gruppe, Unterbringung im Jagdgebiet mit Vollpension, Jagdlizenz, Jagdführung 1:1, Vorpräparation d. Trophäe, inkl. 1 Braunbär egal welche Stärke, Veterinärbescheinigung.

 

Rückzahlung: bei Nichterfolg – 1.500,-€

Zusätzliche Trophäe: Braunbär – 3.000,- €  Schneeschaf– 3.500,- € 

Angeschweißt: wird mit 50 % desTrophäenwertes verrechnet.

 

Zusätzliche Kosten:Flüge bis/ab Magadan und Visum für Rußland ca. 95,- € <= bei Beschaffung von Flug und Visa kann Ihnen Reisebüro „Schneider“ behilflich sein,  Waffeneinfuhrlizenz und Transfer mit Betreuungim in Moskau – 400,- € pro P. (wen Sie mit Eigene Waffe Anreisen), Persönliche Ausgaben wie Übergepäck, Zollabgaben, alkoholische Getränke, Reiseversicherung,  Trinkgelder, eventuelle Hotelnächtigungen und Verpflegung außerhalb des Jagdcamp oder in Moskau, CITES - 200,- €, Trophäen Transport oder Versand  nach Europa.

 

 

 

 

 

Veranstalter in  Russland:  FIRMA NORD-OST SERVICELTD AUS MAGADAN