Achtung: wir haben 2 Jagdpartner in Spanien und können Jagd auf Beceite, Gredos, Sierra Nevada und Ronda Vermitteln, bitte nachfragen.

 

Jagd auf  Beceite Steinbock in Spanien 2014 - 15

 

Areal: Diese Steinbock Art ist im Osten Spanien weit verbreitet, sein Areal vorstreckt sich von Bergen Sierra de Tortosa die zwischen Städten Barcelona und Valencia liegen,  bis zum Bergen Sierra Nevada in Süden Spaniens bei Granada.  Die Berge im Jagdrevier sind nicht groß mit sehr gute Infrastruktur und gut Fahrbaren Straßen.

Wilddichte von Beceite Steinböcken in Spanien ist sehr hoch deswegen 2 Jagd Tage sind ausreichen  um einen Trophäen Steinbock zu Erlägen.

 

Trophäen: Meistens werden Steinböcke mit Bronzemedaillen erlegt mit zwischen  205 – 214 CIC Punkten, es besteht auch Möglichkeit Trophäenträger  mit Silber 215 – 224,9 CIC Punkten und Gold ab 225 CIC Punkten Erlegen.

 

 

Ziel Flughäfen: sind Barcelona und Valencia als alternative kann auch Madrid sein.

 

Jagd: Es wird mit Hilfe von Auto gesucht,  dann per Fuß Angepirscht. Bei dieser Jagd können auch Jäger mit Begrenztem Kondition bei vorheriger Absprache mitmachen.

          

Jagdsaison dauert von 01 Oktober bis 31 May


Jagdreise  dauer 4 Tage mit 2 Jagdtagen

Jagdrevier heißt "La Espadella" und liegt in der Nähe Städtchen Morella, Provinz Castellon nur 25 km von Meeres Küste.  

  

Paketpreis ab 01.10.13 bis 31.05.14 - 5.000,- € inkl. Abschuß von einem Beceite Steinbock ungeachtet der Trophäestärke

 

Zusätzliche Jagdtag  - 350,- € / Begleitperson – 250 p. Tag

 

 

Im Paketpreis erhalten:

Transfer ins Jagdgebiet (von Barcelona ca. 2.30 Std, von Valencia ca. 2 Std.) Spanische Jagdschein, Jagderlaubnis, Versicherung, Organisation der Jagd, Unterkunft im Jagdgebiet ( in Finca im DZ) mit Vollpension,  Mineralwasser, Säfte, Spanische MwSt, Jagdfürer, alle Autofahrten im Jagdrevier, Abschuss von einem Beceite Steinbock ungeachtet der Trophäestärke Vorpräparation der Trophäe.  

 

In Paketprei sind nicht erhalten:

Persönliche Ausgaben,  Alkoholische Getränke, Vorpräparation der Trophäen (Auskochen und Bleichen von Schädel, Decke Salzen, Troknen) und Export Erlaubnis von Regirung - 350,- € p. Trophäe, Trophäen Versand zu ihrem Heimatort (wen Trophäen per Post oder Spediteur versendert werden). Es ist möglich Trophäe gleich mit Zunehmen - vorher Anmelden. 

 

Weitere Abschuss Möglichkeiten:

Keiler mit Außenstehenden Waffen bis 5 cm -800,- €          / ab 6 cm – 1.300,- €;  Muffelwider – 2.850,- €;

Wilde Ziegenbock  Farel Goad – 800,- €;

Rehbock – 800.- €; zweite Beceite Steinbock - 3.800,- €.

 

Baceite Steinbock 2011