Wilsonfontein Jagdfarm

Gejagt wird auf der Farm Wilsonfontein, 28942 ha am Namibrand. KEINE Gatterjagd. Lizenzierter Jagdführer.
Bekannt wegen der großen Springböcke (bis 45 cm) und der einmaligen Landschaft.

Unterbringung / Dienstleistung:

Zwei Zweibettzimmer mit Dusche und WC
Zwei Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsdusche und WC

Im Tagessatz enthalten: Vollverpflegung, nicht alkoholische Getränke. Wäschedienst, kein Strom vorhanden Nur Öl und Gaslampen, Abhäuten, Rohzubereitung und Transport der Trophäen zum Spediteur oder Präparator, Jagdwagen, Jagdführer und Fährtenleser, Mobilfunk empfang am Haus.
Bogenjagd möglich, Mehrwertsteuer.

Maximum vier Jäger.

Tagessätze :

Ruhetag / Begleitperson     90 €  

Jagdtag , Doppelzimmer 1:1 200 €

Jagdtag , Doppelzimmer 2:1 180 €

Flughafentransfer hin/zurück (pro Gruppe)h-300 € / z-300 €

Angeltrips, Einkaufs- und sonstige Rundfahrten (p.km) 1,- €

Trophäen Eigenjagd 2015:

Bärenpavian      50 €              Keiler        390 €

Kudu            900 €              Klippspringer 850 €

Lux             250 €              Oryx          450 €

Springbock      400 €              Strauß        380 €

Steinböckchen   210 €              Schakal        50 € 

Wildkatze       200 €              Bergzebra     700 €

Giraffe       1.880 €                       

Gefleckte / Braune Hyähe (+3 Luder) 1.000 €         

Leihwaffen sind  vorhanden.                            Jeder Jäger kann zwei Trophäen jeder Wildart erlegen.
Angeschweißtes und trotz gewissenhafter Nachsuche nicht gefundenes Wild gilt als Abschuss.
Internationaler Führerschein ist bei Selbstfahrer notwendig.


Nicht eingeschlossen sind: Hin- und Rückflug, Flughafensteuer, Trinkgelder, Hotelunterkunft bei An- und Abreise, Verpackung, Versicherung und Versand der Trophäen.

Buchung:

Eine Anzahlung von 500 € pro Person wird bei der Buchung fällig (bei Storno wird nicht Zurückerstattet).
Bei Empfang der Einzahlung tritt die Buchung in Kraft.
Für die Buchung sind die Namen der Personen mit Adresse, sowie das genaue An- und Abreisedatum nötig.

Versicherung:   

Für eventuelle Verluste, Verletzung, Unfälle, Krankheiten, Verspätung, etc. können wir leider keine Haftung übernehmen.  Entsprechende Versicherungen werden Empfohlen.

Zahlungs- und Stornobedingungen: 

Abrechnungen der Trophäen und weiteren Leistungen am Abreisetag.
Bar in Euro oder Euroreiseschecks, US Dollar, US-D-Reiseschecks.
Gebühren für Überweisungen und SWIFT Überweisungen trägt der Jagdgast.
Die Anzahlung verfällt bei Stornierung, es sei denn es kann ein Ersatz-Gast gebucht werden.

Tagesausflüge auf Wilsonfontein:

Individuell zusammengestellte Fahrten z.B. Zum Feigenbaum, Stahlhelm, zur Hottentottenkirche, Badewanne, Mineraliensuche, zum Bullenauge, Sundowner am goldenem Bischofshut, zu den Weißen Händen, zur Alten Buschmannstöpferei, zur Teufelsschlucht oder zu den Kokerbäumen werden angeboten.

Preis je Gruppe 1,- € pro gefahrenen Kilometer und € 13 pro Stunde

Camping:

7 € pro Person pro Übernachtung. Kinder unter 10 Jahren frei.
Campingplätze haben keinerlei Anlagen. Duschen Toiletten und Wasser nur am Haus.

Photosafaris Landesweit:         

nur während oder gleich nach der Jagd Preise pro Person/Tag

1 Person   300 €

2 Personen 260 €

3 Personen 230 €

4 Personen 190 €

5 Personen 170 € 

6 Personen 160 €

 

Eingeschlossen: Vollpension im D.Zimmer, Fahrzeug, Fahrer
Nicht Eingeschlossen: Eintrittsgelder , Trinkgelder, alkoholische Getr€nke